NEU

Baureihe VR2

1

Konstruktionsmerkmale

Das Design der VR-Baureihe ermöglicht die variable Aneinanderreihung und Stapelung der einzelnen Schellentypen. Um für diese Verlegeanordnung eine gleichmäßige und ungestörte Stromübertragung zu gewährleisten, bleibt, dank der innovativen Konstruktion, der Phasenabstand der Kabel mit 75 mm, parallel und vertikal immer gleich.

2

Wie eine Maßanfertigung

Die Schwalbenschwanzverbindung ermöglicht die flexible Aneinanderreihung der einzelnen VR-Schellen und Anpassung an den jeweiligen Anwendungsfall.

3

Unterschiedliche Kabeldurchmesser

Innerhalb unterschiedlichen vertikalen Ebene können auch Kabel mit anderen Kabelaußendurchmessern befestigt werden. Pro Ebene müssen die Kabel den gleichen Außendurchmesser besitzen, um eine einwandfreie Befestigung zu gewährleisten.**

EIGENSCHAFTEN

Beständigkeit: UV-Strahlung, Ozon, Mineralöle, Kraftstoffe, Salze, Alkalien, Alkohole, Kohlenwasserstoffe, Ketone, Ether, Termiten und radioaktive Strahlung*
Flammwidrigkeit: UL94 5VA (IEC 60695-11-20)
UL94 V-0 (IEC 60695-11-10)
IEC 61914 nach IEC 60695-11-5
Einstufung nach DIN 5510 Teil 2
Brennbarkeitsklasse: S3
Wärmedehnung: 0,01% pro 10°C Temperaturerhöhung
Zugfestigkeit: 120 N/mm2
Biegefestigkeit: 210 N/mm2

TEMPERATURGRENZEN

Umgebungstemperatur: bis -60°C*
Dauerbetrieb: bis 120°C
Zulässige kurzzeitige Erwärmung: bis 220°C
Lebensdauer: über 40 Jahre im komplett wartungs- und störungsfreien Betrieb

 

MATERIAL

Hochwertiges Polyamid, glasfaserverstärkt, schwarz eingefärbt, mit speziellem UV-Schutz, vollständig recycelbar, LSZH (low smoke, zero halogen), selbstverlöschend, raucharm, halogenfrei, nicht toxisch, korrosionsfrei, nicht metallisch, nicht magnetisch

Einsatzbereich:

Zur variablen Befestigung von Ein- und Mehrleiterkabeln für den universellen Einsatz im Außen- und Innenbereich zwischen -60°C und +120°C. Parallel- und gestapelte Befestigung.

Durchmesserbereich:

12 mm bis 45 mm**

Dynamische Kurzschlussfestigkeit:

10.000 N

Axiale Rückhaltung:

400 N

Anzugsmoment des Befestigungsmaterials:

Unterstes Unterteil: 20 Nm
Alle anderen Teile: 8 Nm***

Einhaltung von Rechtsvorschriften:

  • Richtlinie 2015/863/EU (RoHS)
  • Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung)

Zum Vergrößern klicken.


Maße für Kabelaussendurchmesser 21-45 mm.

Abmessungen in mm

Typ DØ L1 L2 B h H1 H2+ H3+ c dØ Gewinde
VR2 12-45 12-45 149 153 53 51 105-130 159-209 213-288 75 13 M12
DØ: Kabelaußendurchmesser
* Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an îd-Technik.
** Zur Befestigung von 12-21 mm bitte an îd-Technik wenden.
*** Für Leitungstrossen bitte an id-Technik wenden.

Befestigungsbeispiele

4er-Anordnung

VR4: Bestehend aus 2x VR2. Zur parallelen und gestapelten Befestigung von 4-8 Kabeln. Benötigt werden 4-6 VR2.


Anzugsmoment des Befestigungsmaterials:

Unterstes Unterteil: 20 Nm

Alle anderen Teile: 8 Nm*
 

5er-Anordnung

VR5: Bestehend aus 1x VR2 und 1x VR3. Zur parallelen und gestapelten Befestigung von 5-10 Kabeln. Benötigt werden 2-3 x VR2 und 2-3 x VR3.

6er-Anordnung

VR6: Bestehend aus 2x VR3. Zur parallelen und gestapelten Befestigung von 6-12 Kabeln. Benötigt werden 4-6 VR3.

7er-Anordnung

VR7: Bestehend aus 2x VR2 und 1x VR3. Zur parallelen und gestapelten Befestigung von 7-14 Kabeln. Benötigt werden 4-6 VR2 und 2-3 x VR3.


Zur Befestigung von Kabeln mit einem Außendurchmesser von 12-21 mm bitte an îd-Technik wenden.
 

* Für Leitungstrossen bitte an id-Technik wenden.
** Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an îd-Technik.