Spezifikation

Einsatz

Kurzschlusssichere Befestigung von Ein- und Mehrleiterkabeln aller Bauarten und Spannungsreihen (1 kV bis 765 kV)
Besonders geeignet für die Einzelbefestigung und Befestigung im Dreieckverband von Einleiterkabeln

Werkstoff

Polyamid, glasfaserverstärkt, schwarz eingefärbt,
flammwidrig, mit speziellem UV-Schutz,
halogenfrei, nicht toxisch, vollständig recycelbar

Eigenschaften

Beständigkeit: UV- Belichtung, Ozon, Öle, Kraftstoffe, Alkalien, radioaktive Strahlung (Für weitere Details bitte an îd-Technik wenden.)
Flammwidrigkeit: UL94 V-0
  Einstufung nach DIN 5510 Teil 2, Brennbarkeitsklasse: S3
Wärmedehnung: 0,01 % pro 10°C Temperaturerhöhung
Zugfestigkeit: 120 N/mm²
Biegefestigkeit: 210 N/mm²

 

Temperaturgrenzen

Umgebungstemperatur: bis - 60 °C (Für niedrigere Temperaturen bitte an îd-Technik wenden.)
Dauerbetrieb: bis 120 °C
Zulässige kurzzeitige Erwärmung:  bis 220 °C
Lebensdauer: über 37 Jahre im komplett wartungs- und störungsfreien Betrieb

 

Einhaltung von Rechtsvorschriften

Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung)

Konstruktionsmerkmale

  • Besonders hohe mechanische Festigkeit und Wärmebeständigkeit durch glasfaser­verstärktes Polyamid
  • Sichere Beherrschung der dynamischen Kräfte höchster Kurzschlussströme
  • Prüfberichte von neutralen Instituten über das Verhalten bei dynamischen Stoßkurzschlussströmen bis 180 kA und die Flammwidrigkeit des Materials
  • Sehr geringer Flächendruck auf Kabel durch große Einspannlänge der Kabelschellen
  • Universeller Einsatz im Innen- und Außenbereich in den extremsten Klimabereichen mit Wüsten-, Tropen-, Hochgebirgs- und polarem Klima, Küstensalznebel, Überflutungen, Ozonbeanspruchung durch spezielle Alterungs-, Ozon- und UV- Beständigkeit
  • Sichere Befestigung ohne Beschädigung der Kabel bei hohen Kurzschlussströmen
  • Einfache und schnelle Montage ohne Spezialwerkzeuge, auch nachträglich bei bereits verlegten Kabeln
  • Befestigung der Kabelschellen an alle lokale Bedingungen anpassbar
  • Einsatz in allen Spannungsebenen, 1 kV bis 765 kV
  • Kurzschlusssichere Befestigung von Kabeln im Einzel-, Dreiecks- und Viererverband, sowie zur Bündelung mehrerer Kabel unterschiedlichen Durchmessers
  • Höchste Kurzschlussfestigkeit
  • Erhöhte Flammwidrigkeit UL94 V-0 und Einstufung nach DIN 5510 Teil 2 Brennbarkeitsklasse S3 durch entsprechende Additive
  • Chemische Beständigkeit gegen Öle, Kraftstoffe, Alkalien, radioaktive Strahlung
  • Absolute UV-Beständigkeit durch speziellen Zusatz Lebensdauer: mehr als 37 Jahre im komplett wartungsfreien und störungsfreien Betrieb Minustemperaturen bis unter -60 °C
  • Dauerhochtemperaturen bis über 120 °C
  • Zulässige kurzzeitige Erwärmung bis 220 °C
  • Minimierung des Flächendrucks, um eine Beschädigung der Kabel im Kurzschlussfall zu vermeiden
  • Uneingeschränkter Einsatz im Innen- und Außenbereich in den extremsten Klimabereichen mit Wüsten-, Tropen-, Hochgebirgs- und polarem Klima, Küstensalznebel, Überflutungen, Ozonbeanspruchung
  • zyklische Lastwechselbeanspruchung
  • Nicht toxisches, ungefährliches, halogenfreies, nicht-metallisch und nicht-magnetisches, korrosionsfreies Material
  • Konform mit Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) und Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung)
  • Wiederverwendung bei Umbauten oder temporären Einsätzen
  • Kompaktes Design, somit einfach zu handhaben
  • Weltweiter Einsatz in mehr als 120 Ländern